17. Februar

17. Februar 2003, 00:01
posten



1448 - Kaiser Friedrich III. besiegelt in Wien das Reichskonkordat mit Papst Nikolaus V., das die Beziehungen zwischen dem Reich und der Kurie regelt. Es bleibt bis zu Reichsauflösung durch Kaiser Franz II. im Jahr 1806 in Kraft.

1568 - Kaiser Maximilian II. und der türkische Sultan Selim II. schließen den Frieden von Adrianopel.

1673 - Während einer Aufführung seines "Eingebildeten Kranken" (Le malade imaginaire) bricht der französische Komödiendichter und Schauspieler Jean-Baptiste Moliere in Paris auf der Bühne tot zusammen.

1813 - König Friedrich Wilhelm III. von Preußen erklärt Frankreich den Krieg.

1863 - Das so genannte "Fünfer-Komitee", das spätere Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), tritt in Genf erstmals zusammen.

1913 - In New York wird die "Armory Show" eröffnet, die erste Ausstellung moderner Kunst in den Vereinigten Staaten.

1923 - Der britische Archäologe Howard Carter und Lord Carnarvon (Henry 4. Earl of C., ehemaliger Vizekönig von Irland) öffnen die eigentliche Grabkammer mit dem Sarkophag von Tut-ench-Amun, Schwiegersohn von Pharao Amenophis IV. aus der 18. Dynastie (14. vorchristl. Jahrhundert), im ägyptischen Tal der Könige bei Theben.

1938 - Otto Habsburg, der älteste Sohn des letzten österreichischen Kaisers Karl I., richtet an Bundeskanzler Kurt Schuschnigg einen Brief mit der Aufforderung, ihm angesichts der nazideutschen Gefahr die Regierungsgewalt zu übertragen.
- Deutschland nimmt diplomatische Beziehungen zu Japans Marionettenregime in Mandschukuo unter der nominellen Herrschaft des letzten chinesischen Kaisers Pu Yi auf.

1948 - Im Jemen werden König Yahia, der als Imam auch religiöses Oberhaupt ist, und zwei seiner 17 Söhne bei einem Umsturzversuch ermordet. Der Aufstand wird vom ältesten Sohn des Monarchen, Ahmed, blutig niedergeschlagen. In Sanaa werden hunderte Menschen öffentlich enthauptet.

1958 - Die heilige Clara von Assisi, Schwester von Franz von Assisi, wird von Papst Pius XII. zur Schutzpatronin des Fernsehens proklamiert.

1978 - Das spanische Baskenland erhält drei Jahre nach dem Ende der Franco-Diktatur eine begrenzte Autonomie. Ramon Rubial wird erster Chef der Regionalregierung.

1983 - Abschluss der Revision der Volkszählung 1981: Wien erhält 15.700 zunächst Niederösterreich zugezählte Bürger zurück.

1993 - Umweltstadtrat Michael Häupl übernimmt von Hans Mayr den Landesvorsitz der Wiener SPÖ.
- Am Burgtheater findet die Uraufführung von Peter Turrinis "Alpenglühen" unter der Regie von Claus Peymann statt.

2001 - An der südfranzösischen Küste strandet ein Frachter mit 908 kurdischen Flüchtlingen aus dem Irak.



Geburtstage: Arcangelo Corelli, ital. Komponist (1653-1713) Jaroslav Vrchlicky (eigtl. Emil Frida), tschech. Dichter (1853-1912) Paul Häberlin, schwz. Philosoph (1878-1960) Otto Stern, amer. Physiker dt. Herk. (1888-1969) Rene' Leibowitz, frz. Komponist (1913-1972) Buddy De Franco (eigtl. Boniface Leonardo), amer. Jazzmusiker (1923- ) Alden Winship Clausen, amer. Bankmanager (1923- ) Pertti Karppinen, finn. Ruderer (1953- )



Todestage: Jean-Baptiste Moliere (eigtl. Poquelin), frz. Dichter (1622-1673) Louis Prinz Rohan, frz. Kardinal (1734-1803) Wilhelm Loth, dt. Bildhauer (1920-1993) Ernst Jünger, dt. Schriftsteller (1895-1998)

(APA)

Share if you care.