Soulseek ist wieder da

13. Februar 2003, 11:42
9 Postings

Provider soll aus vorauseilendem Gehorsam die Server ohne Rückfrage und Ankündigung vom Netz genommen haben

Der Spyware- und werbefreie P2P-Client Soulseek ist wieder online.

Vorauseilender Gehorsam

Auf der offiziellen Webseite werden wieder Clients für Windows und Linux-Plattformen angeboten und um freiwillige Spenden geworben. Ein offizielles Statement über die tatsächlichen Gründe für die tagelange Abwesenheit vom Netz wird nicht gegeben. Allerdings findet sich im Soulseek Forum ein Posting zu diesem Thema, welches als Grund vorauseilende Gehorsam des Soulseek Internet-Providers Verio angibt. Verio hat demnach ohne vorherige Rückfrage oder Ankündigung die SoulSeek-Server vom Netz genommen. Auslöser dafür waren an den Provider gerichtete Beschwerden der Technotruppe Sapphirecut wegen Urheberrechtsverletzungen unter Berufung auf den DMCA.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.