Israel ruft Bevölkerung zu Bevorratung auf

13. Februar 2003, 09:41
posten

"Müssen uns auf alle Möglichkeiten vorbereiten" - Handbuch mit Anweisungen zum Schutz gegen biologische oder chemische Gifte

Jerusalem - Das israelische Verteidigungsministerium hat am Donnerstag die Bevölkerung aufgefordert, Lebensmittel und Wasser zu bevorraten, um im Fall irakische Raketenangriffe versorgt zu sein.

Generaldirektor Amos Jaron sagte im israelischen Rundfunk: "Die Wahrscheinlichkeit, dass hier etwas passieren wird, ist sehr gering. Aber wir müssen uns auf alle Möglichkeiten vorbereiten." Die Israelis sollten auch die in einem Handbuch gegebenen Anweisungen befolgen, wie man Räume gegen biologische oder chemische Gifte abriegelt.

Im Golfkrieg von 1991 hatte der Irak 39 Scud-Raketen, die mit konventionellen Sprengköpfen bestückt waren, auf Israel abgefeuert und im wesentlichen nur Sachschaden angerichtet. In einem Zeitungsinterview kündigte Jaron zudem an, dass die israelische Flug- und Raketenabwehr ab dem 15. Februar voll einsatzbereit sein werde. (APA/Reuters)

Share if you care.