Öffentliche Sitzung des UNO-Sicherheitsrates

12. Februar 2003, 20:08
posten

Blix und El Baradei präsentieren am Freitag Waffenbericht

New York - Die für Freitag geplante Sitzung des UNO-Sicherheitsrates zu Irak wird öffentlich stattfinden. Zu der Sitzung, bei der die beiden Chefinspektoren ihren zweiten Bericht vorstellen, sei die Öffentlichkeit zugelassen, teilte der Vorsitzende des Rates, der deutsche UNO-Botschafter Gunter Pleuger, am Mittwoch in New York mit. "Sechs oder sieben" Außenminister der in dem Gremium vertretenen Länder wollten an dem Treffen teilnehmen. Südafrika hatte zuvor beantragt, dass der Irak-Bericht in öffentlicher Sitzung vorgestellt werde.

Der neue Bericht der Inspektoren Hans Blix und Mohammed El Baradei gilt als entscheidend für das weitere Vorgehen der internationalen Gemeinschaft im Irak-Konflikt. (APA/AFP)

Share if you care.