"Wer üben muss, der kann nichts"

12. Februar 2003, 20:20
posten

Experimenteller Freitag im Porgy & Bess

Unter die Kategorie Experiment fällt der Freitagabend im Porgy & Bess. Weil man scheinbar nicht immer die sichere Club-Nummer durchziehen will, wird der Schritt aufs Glatteis gewagt und Spontaneität gezeigt.

Frei nach dem Motto "Wer üben muss, der kann nichts", legt Gastgeber Sven Gächter allerlei Beats auf, zu denen sich Chef-Crooner Louie Austen - übrigens demnächst mit neuem Album! - spontan mittels Gesangs in Improvisation übt, um der gewohnten Routine zu entkommen.

Wie das klingen mag, wird man überprüfen müssen. Aber als gelernter Unterhaltungsprofi wird der gute Luigi wohl nichts falsch machen. Trotzdem: Hals und Beinbruch! (lux / DER STANDARD, Printausgabe, 13.2.2003)

Porgy & Bess,
Wien 1.,
Riemergasse 11.
14. 2., 24.00
Share if you care.