Studieren ist für den Hugo ...

14. Februar 2003, 12:28
1 Posting

Die neue Studentenkampagne der Bank Austria Creditanstalt - konzipiert von Konzett - als Ansichtssache

Zum StudentenKonto der Bank Austria Creditanstalt gibt's jetzt den selbst gestrickten Kampagnenhelden Hugo als Draufgabe: Hugo treibt sich auf den von Konzett Wien entwickelten Kampagnenmotiven herum und soll künftig auch die Universitäten heimsuchen.

Etat-Direktor Florian Thalheimer zur Kampagne: "Als Werber fragt man sich schließlich genauso wie als Student, wie denn eigentlich dieser Hugo aussieht, für den man ja bekanntlich so vieles im Leben tut. Mir der neuen Studentenkampagne haben wir diesem ominösen Zeitgenossen endlich das würdige Gesicht gegeben."

Zu sehen ist Hugo ab 10. Februar auf Anzeigen, Postern, FreeCards, Tablettauflegern und online Werbemedien, am P.O.S., sowie auf einer Aktions-Site (fuer-den-hugo.ba-ca.com) mit Kontoinfos sowie Unterhaltung in Form von Hugo-TV, E-Cards und einem Posting-Forum.

Credits

Auftraggeber: Bank Austria Creditanstalt AG
Agentur: Konzett
Kreativ Direktor, Text: Björn Forgber
Art Direktor: Bernhard Kerbl
Konzept: Björn Forgber, Bernhard Kerbl
Grafik: Andreas Hösch, Max Luczynski
Fotografie: Ernst Herold
Kundenberatung: Florian Thalheimer, Andrea Arnold
New Media: Gerhard Brenndörfer

(ae)

  • Artikelbild
    foto: konzett
Share if you care.