Electrolux überrascht mit kräftiger Gewinnsteigerung

12. Februar 2003, 15:44
posten

Stockholm - Der schwedische Elektrogeräte-Konzern Electrolux hat im vergangenen Jahr trotz sinkender Umsätze den Gewinn zweistellig ausgebaut. Der Vorsteuergewinn sei um 45 Prozent auf 7,5 Mrd. Kronen (819 Mio. Euro) gestiegen, teilte der weltweit größte Hersteller von Haushaltsgeräten am Mittwoch in Stockholm mit. Der Umsatz sank um zwei Prozent auf 113,1 Mrd. Kronen. Konzernchef Hans Straberg hob vor allem das vierte Quartal als das beste in der Unternehmensgeschichte hervor und kündigte eine Gewinnausschüttung von 6 Kronen je Aktie gegenüber 4,5 Kronen im Vorjahr an.(APA/dpa)

Share if you care.