Magic NetTrace hilft reale Orte des Cyberspace zu finden

12. Februar 2003, 14:27
6 Postings

Whois, Ping, Traceroute und Reverse DNS in einem

Tialsoft hat eine neue Version seiner Magic NetTrace Software herausgebracht. Das Produkt ermöglicht die komfortable Sammlung von Informationen über Netz-Verkehr. Woher kommt ein bestimmtes E-Mail, wo staut es sich im Netz oder wo befindet sich ein ICQ-Chat-Partner tatsächlich? Diese Fragen will Magic NetTrace beantworten.

Integration

Dazu haben die Hersteller verschiedene Funktionen wie Ping, Traceroute, Whois und Reverse DNS IP Lookup in ein Produkt vereint und mit einem einzigen GUI (Graphical User Interface) im Windows-XP-Design versehen. Nach 20-tägigem Gratistest kostet eine Lizenz 20 Dollar. Magic NetTrace läuft den Angaben zu Folge unter allen Windows-Systemen und soll sich gut in den Internet Explorer integrieren. Die derzeit vorliegende Final-Version ist 1.07, in die ebenfalls verfügbare 1.08 Beta 1 wurden einige Neuerungen eingearbeitet. (pte)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.