Ein Boxer-Film für Russell Crowe

13. Februar 2003, 05:51
posten

Regisseur Ron Howard plant "Cinderella Man"

Los Angeles - Russell Crowe will für Regisseur Ron Howard in den Boxring steigen. Nach ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit an dem Drama "A Beautiful Mind" haben sie den "Cinderella Man" als nächstes Projekt ausgesucht. Die Box-Biografie dreht sich um den Schwergewichtsweltmeister Jim Braddock (Crowe), der 1935 in einem dramatischen Wettkampf Champion Max Baer besiegte.

Regisseur Lasse Hallström ("Chocolat") musste wegen anderen Terminen von dem Projekt abspringen. Ursprünglich war auch Ben Affleck als Boxer unter der Regie von Billy Bob Thornton im Gespräch.

Die Dreharbeiten sollen nun Mitte November beginnen, meldet "Variety", wenn Howard seinen Western "The Missing" abgedreht hat. Ab dem Frühjahr ist Crowe wieder voll beschäftigt, wenn er für Ridley Scotts Historienepos' "Tripoli" vor die Kamera tritt. (APA/dpa)

Share if you care.