Elektronikkonzern Sagem kehrte 2002 in die Gewinnzone zurück

12. Februar 2003, 09:56
posten

Auf Grund von Kostensenkungen und Wachstum bei Mobiltelefonen

Kostensenkungen und Wachstum bei Mobiltelefonen haben dem französischen Telekomausrüster und Rüstungskonzern Sagem im Geschäftsjahr 2002 zu einem höheren operativen Gewinn verholfen als von Analysten erwartet.

Zahlen

Der operative Gewinn habe im vergangenen Jahr 130 Millionen Euro nach einem Verlust von 105 Millionen Euro ein Jahr zuvor betragen, teilte das Unternehmen am Dienstag in Paris mit. Analysten hatten im Schnitt einen operativen Gewinn von 120 Millionen Euro vorausgesagt. Netto sei ein Gewinn von 77 Millionen nach einem Verlust von 14 Millionen Euro im Vorjahr erwirtschaftet worden und damit weniger als Analysten mit 98 Millionen Euro erwartet hatten. Der Umsatz nahm den Angaben zufolge um fünf Prozent auf 2,76 Milliarden Euro zu. (APA/Reuters)

Link

Sagem

Share if you care.