.Net-Technologie wird patentiert

11. Februar 2003, 12:26
2 Postings

Microsoft stellt entsprechenden umfassenden Antrag auf Schutz seiner Kerntechnologie

Wie der US-Nachrichtendienst CNet meldet, hat der Softwarekonzern Microsoft ein Patent auf Kerntechnologien seiner .Net-Initiative angemeldet.

APIs, Verarbeitung von XML und Quellenmanagement

Der umfassende Patentantrag beinhaltet unter anderem die Application Programming Interfaces (APIs), sowie die Verarbeitung von XML und das Management verschiedener Quellen innerhalb der .Net-Technologie. Laut CNet herrscht derzeit unter den Experten noch Verwirrung rund um die Beweggründe und vor allem um die möglichen Auswirkungen dieses Patentantrages. So könnte Microsoft einerseits bei einem positiven Entscheid des Patentamtes die Vorgaben diktieren unter denen Soft- und Hardware-Entwickler auf die .Net-Technologie zugreifen könnten, andererseits halten es einige Experten auch für möglich, dass der Konzern eine kostenfreie Nutzung erlaubt. Ebenfalls noch unklar ist, welche Auswirkungen ein Patent auf den Standardisierungsprozess der Technologie haben könnte. Microsoft hat Teile seiner .Net-Software bei der ECMA zur Standardisierung eingereicht.(gk)

Share if you care.