"Forty Licks" auch in China

11. Februar 2003, 10:39
2 Postings

Laut Bericht einer chinesischen Zeitung sind Auftritte der Rolling Stones in Shanghai und Peking genehmigt

Peking - Die Rolling Stones werden auf ihrer "Forty Licks"-Tour voraussichtlich auch ihre chinesischen Fans beglücken. "Zwar müssen noch einige bürokratische Hürden genommen werden, aber die Rolling Stones werden nach China kommen", sagte ein Sprecher des Veranstalters "Time New Century Entertainment" am Montag in Peking. Das Kulturministerium genehmigte den britischen Alt-Rockern nach einem Bericht der Zeitung "The Beijing Daily Star" Auftritte am 1. April in Shanghai und am 4. April in der Hauptstadt.

Die chinesische Führung zeigt sich im Umgang mit westlichen Künstlern, und vor allem mit westlichen Rockmusikern, gewöhnlich sehr rigide. Bisher erhielten nur wenige Musiker die ersehnte Erlaubnis für einen Auftritt in der Volksrepublik.

Die Einnahmen aus dem Konzert wollen die Stones, so es denn tatsächlich dazu kommt, chinesischen Behinderten-Organisationen zur Verfügung stellen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Rolling Stones bei einem Auftritt im Madison Square Garden in New York, 2002

Share if you care.