Geschlechtsspezifische Nerverei

10. Februar 2003, 14:58
posten

Deutsche Umfrage: Männer hören nicht zu - Frauen sind unpünktlich

München - Fast jede zweite Frau ärgert sich regelmäßig darüber, dass ihr Partner nicht zuhören kann. 37 Prozent werden wütend, weil er immer seine Wäsche herumliegen lässt, wie eine am Montag veröffentlichte Umfrage im Auftrag der Frauenzeitschrift "Lisa" ergab. Und 23 Prozent bringt es regelmäßig auf die Palme, dass er nie beim Abwaschen hilft.

Jeder dritte Mann regt sich der Befragung zufolge am meisten darüber auf, dass die Partnerin nie rechtzeitig fertig wird und stundenlang das Badezimmer besetzt. 26 Prozent der Männer stören weibliche Klagen, nichts zum Anziehen zu haben. Ständige Nörgelei der Partnerin bringt ein Viertel der Männer zum Toben.

Wie die Umfrage weiter ergab, streitet jedes vierte Paar mindestens einmal wöchentlich wegen dieser nervenden Eigenarten eines Partners. Das Meinungsforschungsinstitut Emnid befragte im Auftrag von "Lisa" insgesamt 444 Frauen und Männer zwischen 20 und 45 Jahren. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Streitende Paare ...

Share if you care.