Für Pilz geht "ein Bubentraum in Erfüllung"

10. Februar 2003, 13:28
54 Postings

Der grüne Sicherheitssprecher führt ein öffentliches Tagebuch: "Das zentrale Verhandlungsteam funktioniert ausgezeichnet"

Wien - Begeistert über die Aufnahme der Regierungsverhandlungen mit der ÖVP zeigt sich der grüne Sicherheitssprecher Peter Pilz auf seiner Hompage. Darauf führt Pilz öffentlich sein Tagebuch.

Die letzte Eintragung stammt vom vergangenen Samstag, an dem die Grünen noch in internen Besprechungen ihre Positionen für die Verhandlungen abgestimmt haben. Wörtlich schreibt Pilz dazu: "Das zentrale Verhandlungsteam funktioniert ausgezeichnet. Noch nie haben grüne Abgeordnete und ihre Mitarbeiterinnen so präzise und gut abgestimmte Arbeit geliefert. Der erste Ernstfall zeigt, was in dem Klub steckt. Wir lernen jeden Tag enorm viel dazu. Das Risiko ist hoch, aber es macht auch ganz einfach Spaß."

Am vergangenen Mittwoch hat der Erweiterte Bundesvorstand der Grünen die Aufnahme der Verhandlungen mit der ÖVP gebilligt und Pilz gemeinsam mit Michaela Sburny und Eva Lichtenberger in das Verhandlungsteam aufgenommen. Dazu schreibt Pilz: "Endlich darf ich mich offiziell mit Andreas Khol und Ernst Strasser treffen. Ein Bubentraum geht in Erfüllung." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Pilz als eifriger Tagebuch-Schreiber, gar auch auf dem Parlamentslaptop, Herr Abgeordneter?

Share if you care.