Vorbereitungen der US-Streitkräfte in Kuwait weitgehend abgeschlossen

10. Februar 2003, 19:27
4 Postings

Bisher 113.000 Soldaten in der Golfregion

Camp Virginia/Kuwait - Die Vorbereitungen der US-Streitkräfte in Kuwait auf einen möglichen Einmarsch im Irak sind weitgehend abgeschlossen. "Wenn der Oberbefehlshaber den Befehl gibt, müssen wir auf nichts mehr warten", sagte der Sprecher des 6. Transportbataillons, Larry Stevens. Wieviele US-Soldaten bisher in Kuwait stationiert wurden, ist nicht genau bekannt. Der gesamte Norden des Emirats wurde zum Militärgebiet erklärt und für den zivilen Verkehr gesperrt. In der Golfregion insgesamt befinden sich inzwischen 113.000 US-Soldaten, deren Zahl bis Ende dieser Woche auf 150.000 steigen soll. Hinzu kommen 35.000 britische Soldaten.

"Wir platzen aus den Nähten", sagte der Kommandeur des Transportbataillons, Oberstleutnant Jeffrey Helmick. Seine Truppen befördern Tonnen von Material zu abgelegenen Wüstenstützpunkten nahe der Grenze zum Irak. Die Truppen treffen in der Regel an Bord von Frachtflugzeugen oder mit Maschinen kommerzieller Gesellschaften, die von den US-Streitkräften gechartert wurden, in Kuwait ein.(APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.