Hexen, Huren, Straftäterinnen

11. April 2008, 07:00
posten

Reise auf Göttinnenspuren, Granny's Mission Possible, 10 Jahre Radio Stimme und ein FrauenStadtSpaziergang in der Wochenplanerin

bild: mit eigenen augen/ohne titel/regina götz/foto: angewandte/martin andorfer
Bild 1 von 17

Mit eigenen Augen

Die Universität für angewandte Kunst Wien lädt zur Ausstellung und Buchpräsentation "Mit eigenen Augen. KünstlerInnen aus der ehemaligen Meisterklasse Maria Lassnig".
"Facettenreich zeigt diese Ausstellung, wie der malerische Diskurs der KünstlerInnen aus der ehemaligen Meisterklasse von Maria Lassnig sich nicht auf das Medium Malerei beschränkt, Sondern durch Animationsfilm, Skulptur, Spiel, Innen- und Außenrauminstallation Auf effektive Weise eine relationale Ästhetik produziert wird." (Ursula Maria Probst, Kunsthistorikerin)

Mit: Hannah Feigl, Regina Götz (Bild: Ohne Titel, Öl auf Holz,
63 x 88 cm, 2006), Sabine Groschup, Irene Hohenbüchler, Inés Lombardi, Mara Mattuschka, Bady Minck, Nana Swiczinsky u.v.a.
Zu sehen bis 30. Mai, Montag bis Freitag 14-18 Uhr im Ausstellungszentrum Angewandte, Heiligenkreuzer Hof Schönlaterngasse 5 bzw. Grashofgasse 3, 1010 Wien.

Links: Mit eigenen Augen; Universität für angewandte Kunst Wien, Oskar Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien
Share if you care.