Riesensee unter chinesischer Wüste

12. Februar 2003, 16:05
22 Postings

Entdeckung bedeutet großen Gewinn für die Landwirtschaft

Beijing - Unter der großen Taklamakan-Sandwüste China haben Wissenschafter einen Riesensee mit bis zu 36 Milliarden Kubikmetern Wasser entdeckt. Das berichtete die staatliche Agentur Xinhua am Sonntag.

Nach Berechnungen der Hydrologen könnten jährlich etwa eine Milliarde Kubikmeter aus dem Untergrundsee im westlichen Xinjiang gewonnen werden. Die neu entdeckten Wasservorräte seien ein großer Gewinn für die Landwirtschaft in einer der ärmsten, unfruchtbarsten Regionen Chinas, hieß es. (APA/dpa)

Share if you care.