"Starmania": Livia ist raus

8. Februar 2003, 14:09
3 Postings

Duett-Runde mit Arabella - Das etat.at-Service für jene, die Freitag nicht vor dem Fernseher verbringen wollten

Die 28-jährige Steirerin Livia Hubmann hat es als nächste im "Starmania"-Finale erwischt. Sie erhielt für ihre Darbietung von Aymans "Mein Stern" die wenigsten per Telefon oder SMS abgegebenen Stimmen, das "Friendship Ticket" gibt es mittlerweile ja nicht mehr. Mit Christina, Niddl, Boris und Michael sind für die letzte Ausscheidung (14. Februar) vor dem großen Finale am 21. Februar noch vier Kandidaten im Rennen.

Für die Duett-Runde gab übrigens Arabella Kiesbauer die Moderation an Boris Uran ab. Sie sang mit Michael Tschuggnall "Fame" von Irene Cara.

Das sahen durchschnittlich 1.044.000 Zuseherinnen und Zuseher, beim Voting waren im Durchschnitt 1.097.000 dabei. Das Voting erreichte bei den Zwölf- bis 29-Jährigen einen KaSat-Marktanteil von 80 Prozent. Insgesamt wurden rund 1,6 Millionen Stimmen abgegeben. (APA/red)

  • Ausgeschieden: Livia Hubmann
    foto: orf/ali schafler

    Ausgeschieden: Livia Hubmann

  • Mitgesungen: Arabella Kiesbauer
    foto: orf/ali schafler

    Mitgesungen: Arabella Kiesbauer

Share if you care.