Chirac: "Man kann Hussein entwaffnen, ohne Krieg zu führen"

7. Februar 2003, 19:43
2 Postings

Frankreichs Präsident versuchte, George Bush am Telefon zum Einlenken zu bewegen

Paris - Frankreichs Präsident Jacques Chirac hat am Freitag erneut betont, dass der Irak auf friedlichem Weg entwaffnet werden kann. "Man kann Saddam Hussein entwaffnen, ohne Krieg zu führen", sagte Chirac nach Angaben seiner Sprecherin in einem Telefongespräch mit US-Präsident George W. Bush. Frankreich und die USA hätten im Irak das selbe Ziel: Die Entwaffnung des Irak, betonte Chirac in einem etwa zehnminütigen Gespräch mit Bush.

Als Alternativen zum Krieg nannte Chirac verstärkte UNO-Waffeninspektionen und Kooperation seitens des Irak. Nach Angaben des Elysee-Palastes wünsche Bush, den Kontakt mit Chirac beizubehalten. Es liege ihm viel an guten Beziehungen zwischen den beiden befreundeten Ländern und seinen persönlichen Beziehungen zum französischen Präsidenten. (APA)

Share if you care.