Bartenstein sieht Schwarz-grün als "erfolgreichen Mix"

7. Februar 2003, 18:13
12 Postings

Wirtschaftsminister: "Mehr als nur der Charme des Neuen"

Wien - Schwarz-grün könnte einen "erfolgreichen politischen Mix" abgeben, meint nun Wirtschaftsminister Martin Bartenstein (V) in der "Presse". Solch eine Koalition hätte "mehr als nur den Charme des Neuen". An erster Stelle der Gemeinsamkeiten sieht der ehemalige Umweltminister das "Bekenntnis zur Nachhaltigkeit". Auf VP-Seite sei dieses Bekenntnis im Konzept der "ökosozialen Marktwirtschaft" dokumentiert.

Daneben werde es auch Dinge geben, "wo die Grünen ihre Handschrift erkennen lassen wollen", vor allem im Umweltbereich. Das werde man "mit großer Sympathie mittragen", so Bartenstein. Allerdings würden vor allem er und Finanzminister Karl-Heinz Grasser die Aufgabe haben, "klarzustellen, was es kostet". Es könnte nämlich "nur ganz wenige ausgewählte Bereiche" geben, in denen man "auch finanziell in die Offensive gehen kann", und das seien vor allem die Themenbereiche Bildung sowie Forschung und Entwicklung. (APA)

Share if you care.