12. Februar

12. Februar 2003, 00:01
posten



1768 - In Florenz kommt Erzherzog Franz, der Enkel von Kaiserin Maria Theresia, zur Welt. Er wird 1792 - nach dem Tod seines Vaters Leopold II. - als Franz II. letzter römisch-deutscher Kaiser und 1804 als Franz I. erster Kaiser von Österreich mit dem Wahlspruch "Iustitia Regnorum Fundamentum".

1818 - Chile proklamiert seine Unabhängigkeit. Der Freiheitsheld Bernardo O'Higgins wird erster Präsident der Republik.

1873 - Nach der Ausrufung der Republik wählt das spanische Parlament Estanislao Figueras zum ersten Präsidenten. Der abgesetzte König Amadeus I. aus dem Hause Savoyen verlässt das Land.

1883 - Auf der Straße Davos-Klosters in der Schweiz findet das von einem Engländer organisierte erste Schlittenrennen statt.

1908 - Auf dem New Yorker Times Square starten sechs Autos zu einer Rallye rund um die Erde. Nur drei erreichen vier Monate später den Zielort Paris.

1938 - Hitler empfängt Schuschnigg auf dem Obersalzberg und zwingt Österreich in rüdem Ton ein Gleichschaltungsabkommen auf: Der Nationalsozialist Arthur Seyß-Inquart muss zum Innenminister ernannt und mit absoluter Polizeigewalt ausgestattet werden; Freilassung aller inhaftierten Nationalsozialisten; die im Ständestaat wegen NS-Betätigung entlassenen Beamten und Offiziere müssen sofort auf ihre Posten zurückkehren. Die österreichische Außen- und Wirtschaftspolitik ist jener des Deutschen Reiches anzupassen. Der Bundeskanzler fügt sich in der trügerischen Hoffnung, noch eine Atempause zu gewinnen.

1943 - Der deutsche Reichspropagandaminister Joseph Goebbels untersagt der Presse Karikaturen, die "unseren Gegner klein machen". Es gebe "keinen Anlass, unsere Gegner kleiner darzustellen, als sie tatsächlich sind, da uns das Volk in dieser Hinsicht nicht folgen würde".

1948 - Die katholischen Bischöfe der Tschechoslowakei protestieren gegen den Regierungsbeschluss über die Enteignung des kirchlichen Grundbesitzes.

1953 - Großbritannien und Ägypten vereinbaren vertraglich, dass ihr Kondominium Sudan 1956 in einem Referendum zwischen der Unabhängigkeit und der Vereinigung mit Ägypten entscheiden soll.

1973 - Die Dollarkrise führt zur Schließung der Wiener Börse.

1983 - Bundeskanzler Bruno Kreisky gibt bekannt, dass er nicht mehr als Regierungschef zur Verfügung stehen würde, falls die SPÖ bei den Nationalratswahlen ihre absolute Mandatsmehrheit verlieren sollte.
- Indiens "Banditenkönigin" Phoolam Devi stellt sich den Behörden.

1988 - Altbundeskanzler Bruno Kreisky wirft der SPÖ vor, aus Angst vor einem Zerbrechen der Koalition mit der ÖVP eine klare Stellungnahme zur Haltung von Bundespräsident Kurt Waldheim zu vermeiden, der "über sein Leben nicht die Wahrheit gesagt hat". Der "bedingungslose Schutz Waldheims" durch die Bundesregierung sei "nicht der Weg, mit diesem Problem umzugehen".

1998 - Der EU-Ministerrat verabschiedet in Brüssel das Tabak-Werbeverbot in der Europäischen Union.



Geburtstage: Kaiser Franz II. (I.) (1768-1835) Otto Ludwig, dt. Dichter (1813-1865) George Meredith, engl. Lyriker u. Erzähler (1828-1909) Robert Todd Duncan, amer. Sänger (1903-1998) Franco Zeffirelli (eigtl. Gian Franco Corsi), ital. Regisseur (1923- ) Waclaw ("Vacek") Kisielewski, poln. Pianist (1943-1986)



Todestage: Agostino Steffani, ital. Komponist (1654-1728) Stanislaus II. August Poniatowski, letzter König von Polen (1732-1798) Manfred Graf Clary-Aldringen, öst. Polit. (1852-1928) Eubie Blake, amer. Ragtime-Musiker (1883-1983) Thomas Bernhard, öst. Schriftsteller (1931-1989)

(APA)

Share if you care.