Raumspray macht WLAN-Verbindungen schneller

6. Februar 2003, 12:54
3 Postings

Schmutzige Luft beeinträchtigt drahtlose Übertragungen - Hilfe naht oder auch nicht

Drahtlose Vernetzungen in Unternehmen wie auch im Privatbereich boomen. Einfache Installation und geringe Kosten machen WLAN-Netzwerke zu einem der Renner der letzten Jahre. Doch hin und wieder ist der Datentransfer langsamer als erwartet und erhofft - dies kann nicht nur an falscher Konfiguration sondern auch an Schadstoffen in der Luft liegen. Ein neuer Wunderspray soll nun Abhilfe schaffen.

Der "WiFi Speed Spray"

Die Lösung für Büros in Städten mit hoher Schadstoff-Konzentration in der Luft nennt sich WiFi Speed Spray und wird bei j-walk.com intensiv beworben und verkauft.

Alles nur ein Scherz

Wie Sie sicherlich schon erkannt haben, handelt es sich hierbei natürlich nur um einen Scherz einer Blogger-Seite. Allerdings wollte wir Ihnen die liebevolle Aufmachung und die pseudo-wissenschaftlichen Erkenntnisse nicht vorenthalten. Und wer weiß vielleicht bleibt es ja nicht nur bei einem Scherz und ein unseriöser Anbieter will Ihnen einen WiFi-Spray anbieten, dann wissen wenigstens schon jetzt, dass es sich nur um reinen Unfug handeln kann.(gk)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.