Riad will letzte Chance für arabische Vermittlung

5. Februar 2003, 18:06
posten

UNO und nicht USA haben über Angriff zu entscheiden

Riad/Kairo - Saudiarabien hat den UNO-Sicherheitsrat aufgefordert, den arabischen Staaten eine letzte Chance für eine Vermittlung im Irak-Konflikt zu geben. Der saudiarabische Außenminister, Prinz Saud el Faisal, sagte am Mittwoch in Riad: "Das Königreich hat den Weltsicherheitsrat aufgefordert, die Irak-Krise von allen Seiten zu betrachten, selbst wenn er eine Resolution verabschieden sollte, die einen Krieg erlaubt - was mit Gottes Hilfe nicht passieren wird - und den arabischen Staaten eine letzte Gelegenheit für eine Vermittlung und einen Versuch zu geben, den Krieg zu verhindern."

Über einen Angriff gegen den Irak dürften nur die Vereinten Nationen entscheiden und nicht die USA allein, sagte der Minister. "Das Ziel einer Militäraktion darf auch nicht eine Bestrafung des Iraks sein oder seine Besetzung; die Einheit des Landes, seine Würde und Unabhängigkeit dürfen nicht angetastet werden", erklärte der Prinz. (APA/dpa)

Share if you care.