Mit Mördern unter einem Dach

26. Februar 2008, 11:06
1 Posting

Bei bis zu 70 Prozent der Fälle ermordeter Frauen sind Täter Verwandte oder Freunde - UNO nimmt neuen Anlauf zur Gewalt-Prävention

New York - Schläge, erzwungener Sex oder Missbrauch: Ein Drittel aller Frauen weltweit ist nach Angaben der Vereinten Nationen gewaltsamen Übergriffen ausgesetzt. Deshalb wollen die UN verstärkt für die Verhinderung von Gewalt gegen Frauen kämpfen. Generalsekretär Ban Ki-moon gab am Montag zum Auftakt einer hochkarätig besetzten Konferenz der UN-Kommission für die Rechtsstellung der Frau dazu den Startschuss.

"Wir wissen, dass Gewalt gegen Frauen einen unglaublichen sozialen und wirtschaftlichen Tribut fordert - von den Familien, den Gemeinden und sogar von ganzen Nationen", sagte Ban. Oft seien es die eigenen Partner, unter denen Frauen litten. In 40 bis 70 Prozent der Fälle ermordeter Frauen in den USA, Australien, Kanada, Israel und Südafrika lebten die Täter laut einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) unter einem Dach mit ihren Opfern.

Häusliche Gewalt als größtes Risiko

Frauen im Alter von 15 bis 44 Jahren sind stärker der Gefahr von häuslicher Gewalt ausgesetzt, als bei Autounfällen verletzt zu werden oder an Krebs oder Malaria zu erkranken, heißt es in einer Datenerhebung der WHO. Auch Krieg habe besonders verheerende Auswirkungen auf Frauen. "Krieg war schon immer katastrophal, aber heute werden Frauen und Kinder selbst zu Zielen in Kriegsgebieten. Zu den heutigen Waffen gehören Vergewaltigung, sexuelle Übergriffe, die Rekrutierung von Kindersoldaten und der Zwang zur sexuellen Sklaverei", sagte Ban.

Obwohl es in den vergangenen zwei Jahrzehnten seitens der Vereinten Nationen, den Regierungen der Mitgliedsstaaten und regierungsunabhängigen Organisation bereits Bemühungen gegeben habe, seien verstärkte Maßnahmen nötig, so der UN-Chef. Er wolle sich persönlich für stärkere Diskussionen und konkrete Zielsetzungen engagieren. Die Kampagne soll bis 2015 laufen. (APA/dpa)

  • Das eigene Heim kann für Frauen gefährlich sein...
    herbert p. oczeret
    Das eigene Heim kann für Frauen gefährlich sein...
Share if you care.