Freies Windows NT nimmt Gestalt an

4. Februar 2003, 16:12
15 Postings

Version 0.1.0 hat noch einen langen Weg vor sich - ReactOS will Microsoft Paroli bieten

Eine freie Windows NT-Umgebung auf Basis quelloffener Applikation zu erstellen, ist das ehrgeizige Ziel des ReactOS-Projektes. Die nun veröffentliche Version 0.1.0 ermöglicht einen ersten Einblick in das Betriebssystem.

"Ein langer Weg"

Wie Pro-Linux.de meldet, startete ReactOS bereits 1996 unter dem Namen FreeWin95. Aufgrund interner Unstimmigkeit kam das Projekt jedoch zum Erliegen. Nun melden sich die Entwickler zurück und wollen Microsoft Paroli bieten. Allerdings so die Programmierer hat das Betriebssystem noch "einen langen Weg vor sich".

Windows NT-Clone

Schon seit 1998 werken die ReactOS-Entwickler an einem Windows NT-Clone. Die vor Kurzem veröffentlichte Version 0.1.0 soll lediglich in Grundzügen die Funktionalität illustrieren. ReactOS 0.1.0 kann ab sofort im Quellcode oder als Binärdatei heruntergeladen werden. In der neuen Version lassen sich kleiner Applikation starten und es gibt erste Einblicke in die grafische Oberfläche.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.