Samsung lässt mit Rekordergebnis aufhorchen

3. Februar 2003, 17:45
posten

Telekommunikations- und Halbleitersparte als Väter des Erfolges

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics hat die Chipkrise überwunden und seinen Gewinn im Geschäftsjahr 2002 kräftig in die Höhe geschraubt. Wie das Unternehmen heute, Montag, mitteilte, konnte der operative Gewinn gegenüber dem Vorjahr um 216 Prozent auf 5,7 Mrd. Euro gesteigert werden. Der Gesamtumsatz zog ebenfalls um 25 Prozent an und pendelte sich bei 32,82 Mrd. Euro ein, nach 29,3 Mrd. Euro zum Ende des Geschäftsjahres 2001. Die Bereiche Device Solutions und Telecommunication Networks erwiesen sich als die stärksten Stützen des Elektronikkonzerns.

Vorteil

Die ständig wachsende Nachfrage nach Flash-Speichern sowie das Angebot von speziellen Produkten, die einen höheren Preis und Ertrag erzielen, verschaffte Samsung den entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Chipherstellern auf dem Speicherchip-Markt, die mehrheitlich Verluste einfuhren. Nach den starken Gewinneinbußen im Vorjahr, zurückzuführen auf das schwache Chipgeschäft, konnte in dem Bereich Device Solutions, zuständig für die Halbleiterproduktion, ein Gewinn von 3,82 Mrd. Euro bei einem Umsatz von 10,38 Mrd. Euro erzielt werden. Samsung rangiert damit auf dem zweiten Platz der weltweiten Halbleiter-Produktion. Neben der Halbleitersparte konnte vor allem der für Mobiltelefone und Netzwerktechnik zuständige Bereich Telecommunication Networks Division, mit einem Umsatz von 12,39 Mrd. Euro und einem Gewinn von 2,42 Mrd. Euro, zum positiven Gesamtergebnis beitragen.

Im vierten Quartal 2002 lag der Umsatz des Konzerns bei 8,47 Mrd. Euro, wobei die Bereiche Device Solutions und Telecommunication Networks einen operativen Gewinn von 705 Mio. Euro sowie 576 Mio. Euro aufweisen konnten. Hingegen sorgten die Segmente Digital Media und Digital Appliances im Schlussquartal, aufgrund von speziellen Bonuszahlungen und Marketing-Aufwendungen, für Verluste von 24,3 Mio. Euro sowie 32,4 Mio. Euro. Im Gesamtjahr wiesen alle vier Bereiche schwarze Zahlen auf. (pte)

Share if you care.