TeleTrader verschiebt Bekanntgabe der vorläufigen Zahlen 2002

3. Februar 2003, 15:39
posten

Wien - Der Wiener Börsensoftware-Anbieter TeleTrader hat die Bekanntgabe des vorläufigen Jahresabschlusses für 2002 verschoben. Als Grund nannte das in Wien börsenotierte Unternehmen Montagnachmittag in einer Ad hoc-Information die "noch nicht abgeschlossene Hochrechnung". Ursprünglich waren für heute vorläufige Zahlen angekündigt. Ein neuer Termin für die Bekanntgabe sei mit dem Aufsichtsrat noch nicht akkordiert, sagte ein Sprecher. Die endgültige Jahresbilanz 2002 soll wie geplant am 24. März veröffentlicht werden. (APA)

Share if you care.