Albrecht und Nagano neues Führungsteam der Bayerischen Staatsoper

3. Februar 2003, 15:19
posten

Folgen ab September 2006 Peter Jonas bzw. Zubin Mehta nach

München - Die Bayerische Staatsoper in München hat am Montag ihr neues Führungsteam offiziell präsentiert: Ab September 2006 fungieren Christoph Albrecht (58) als Intendant und Kent Nagano (51) als Generalmusikdirektor. Die zunächst für fünf Jahre geltenden Verträge werden nach der Vorlage im Kabinett und im Bayerischen Landtag in den nächsten Wochen unterzeichnet, sagte Kunstminister Hans Zehetmair (CSU) am Montag in München. Beide Künstler passten gut zusammen und seien ein Garant dafür, dass das Nationaltheater seine Position im Kreis der weltweit führenden Opernhäuser festige.

Mit Nagano als neuem Generalmusikdirektor gewinne die Staatsoper einen der charismatischsten und begehrtesten Dirigenten der Gegenwart, sagte Zehetmair. Albrecht habe als langjähriger Intendant der Sächsischen Staatsoper Dresden mit großem Erfolg eines der bedeutendsten und traditionsreichsten Opernhäuser geleitet. Albrecht und Nagano treten die Nachfolge von Intendant Peter Jonas und Generalmusikdirektor Zubin Mehta an. Jonas und Mehta wollten ihre Verträge über 2006 hinaus nicht verlängern. (APA/dpa)

Share if you care.