Linux ohne Installation

4. Februar 2003, 11:47
17 Postings

Knoppix 3.1 als kostenlose Zugabe der aktuellen PC-Welt

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift PC-Welt lockt mit einer besonderen Zugabe – mit der Linux-Distro "Knoppix 3.1",die direkt von der eingelegten CD aus - d. h. ohne Installation - gestartet und benutzt werden kann und sich daher besonders fürNotfälle und als mobile Arbeitsumgebung eignet.

900 Programmer

Startet der Anwender seinen PC von dieser CD, ist Sekunden späterein komplettes, leistungsfähiges Linux, welches auf die populäre Debian Distribution aufbaut, mit rund 900 Programmen geladen. Möglich wird dies durch ein Kompressionsverfahrenund die automatische Hardware-Erkennung.

Keine Spuren

Zur Ausstattung gehören unter anderemfolgende Anwendungen: Office-Software, Internet-Browser, Mailprogramme, Brenn-Tools, Bildbearbeitungs- und Multimedia-Software. Sogar PDF-Dateien können erstellt werden. Auch wer geschützt surfen will, fährt mit "Knoppix" sicher: Es bleiben keine Spuren auf dem PC zurück, und auch Viren sind chancenlos. Alle Anwendungen und Dateien, mit denen während einer Sitzung gearbeitet wurde, bleiben bestehen, auch wenn der PC beim nächsten Start wiederregulär hochgefahren wird. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.