Eisschnelllauf: WM ohne Topstar

3. Februar 2003, 13:07
posten

Die deutsche Titelverteidigerin Anni Friesinger kann wegen Krankheit bei den Weltmeisterschaften in Göteborg nicht antreten

Inzell- Die Deutsche Anni Friesinger kann am Wochenende in Göteborg ihren Weltmeister-Titel im Eisschnelllauf-Mehrkampf nicht verteidigen. Nach einer gravierenden Schwächung und großem Gewichtsverlust durch einen Magen-Darm-Infekt gab die 26-Jährige am Montag ihren Verzicht bekannt. "Das ist eine Riesen-Enttäuschung für mich. Ich wollte so gern zum dritten Mal in Serie Weltmeisterin werden", bedauerte die 1.500-m-Olympiasiegerin. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Anni Friesinger

Share if you care.