Hohes Mitglied von Islamistengruppe in Indonesien festgenommen

3. Februar 2003, 12:32
posten

Kastari soll im Dezember aus Singapur geflohen sein

Jakarta - Die indonesische Polizei hat einen mutmaßlichen Führer der islamistischen Organisation Jemaah Islamiyah festgenommen. Mas Selamat Kastari, ein Staatsbürger Singapurs, wurde nach Polizeiangaben auf der Insel Bintan südlich von Singapur verhaftet. Er soll im Dezember aus Singapur geflohen sein.

"Kastari ist der Führer von Jemaah Islamiyah in Singapur", sagte Polizeisprecher Didi Rochiayadi am Montag. "Er wird in Bintan für weiterer Verhöre festgehalten." Nach singapurischen Behördenangaben soll er eine Flugzeugentführung nach Singapur geplant haben.

Die fundamentalistische Organisation Jemaah Islamiyah hat nach Ansicht der indonesischen Behörden den Anschlag auf einen Nachtclub in Bali geplant, bei dem am 12. Oktober 2002 nahezu 200 Menschen, mehrheitlich westliche Touristen, getötet wurden. Kastari wurde zunächst nicht mit dem Terroranschlag in Verbindung gebracht. (APA)

Share if you care.