Die von den Unis gewählten Mitglieder der Universitätsräte

3. Februar 2003, 11:01
1 Posting

Übersicht über alle 21 künftigen Universitäten

Wien - Im Folgenden eine Übersicht über die insgesamt 59 von den Universitäten bestimmten Mitglieder der Universitätsräte an den künftig 21 österreichischen Universitäten. Bis Ende Februar muss die Bundesregierung eine gleich große Anzahl an Räten pro Uni ernennen. Alle Uni-Räte einer Hochschule gemeinsam wählen dann noch jeweils ein zusätzliches Mitglied. In Klammer nach der jeweiligen Universität ist die Gesamtanzahl der Räte pro Uni angeführt.

Universität Wien (9): Reinhold R. Grimm (Präsident des Allgemeinen Fakultätentags in Deutschland) Ayla Neusel (Präsidentin der Internationalen Frauenuniversität "Technik und Kultur" GmbH), Dennis Tsichritzis (Vorstand der deutschen Fraunhofer-Gesellschaft) Gertrude Tumpel-Gugerell (Vize-Gouverneurin der Österreichischen Nationalbank).

Universität Graz (9): Heinz-Otto Peitgen (Direktor des Centrums für Complexe Systeme und Visualisierung an der Universität Bremen), Rainer Christoph Schwinges (Verfassungshistoriker und geschäftsführender Vorstand des Berner Mittelalter Zentrums), Gerhart Wielinger (Landesamtsdirektor der Steiermark), Gunther Tichy (Leiter des Institutes für Technikfolgenabschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften).

Universität Innsbruck (7): Helmut Fröhlich (Ex-Vorstandsvorsitzender der Hypo Tirol Bank), Hans Vogler (Dekan an der Technischen Universität Graz), Peter Gröbner (amtierender Vizerektor für Personal).

Wirtschaftsuniversität Wien (5): Klaus Liebscher (Nationalbank-Gouverneur), Ernst Theimer (Wiener Magistratsdirektor)

Kepler-Universität Linz (9): Norbert Nagele (Wirtschaftsanwalt), Werner Steinecker (Energie AG-Vorstand), Herbert Steinwender (Ex-VA-Tech-Generalsekretär und EU-Beauftragter des Landes Oberösterreich), Erich Wolny (Linzer Magistratsdirektor).

Universität Salzburg (7): Claudia Lagler (Journalistin), Merith Niehus (Vizepräsidentin der Universität der Bundeswehr in München), Wolfgang Radlegger (Vorstandsvorsitzender der Bausparkasse Wüstenrot).

Technische Universität Wien (5): Boris Nemsic (Mobilkom-Generaldirektor), Siegfried Sellitsch (ehemaliger Generaldirektor der Wiener Städtischen).

Universität Klagenfurt (7): Peter Eichhorn (Ordinarius für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre sowie Public & Nonprofit Management an der Universität Mannheim), Manfred Jochum (Ex-ORF-Hörfunk-Intendant und Vorsitzender des Klubs der Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten), Rudolf Wimmer (Professor für Führung und Organisation an der Universität Witten/Herdecke).

Universität für Bodenkultur Wien (7): Richard Ramsauer (ehemaliger Generaldirektor und Vorstandssprecher der Bundesforste), Friedrich Dorner (Baxter-Vorstand), Karin Büchl-Krammerstätter (Leiterin der Umweltabteilung im Wiener Magistrat).

Veterinärmedizinische Universität Wien (5): Werner Frantsits (Unternehmer und Ex-FFF-Präsident), Barbara Borek (ehemalige Ministerialrätin im Bildungsministerium).

Technische Universität Graz (7): Peter Pakesch (Intendanten des Steiermärkischen Landesmuseum Joanneum), Maximilian Ardelt (Wirtschaftsingenieur und Beirat bzw. Mitglied der Fraunhofer Gesellschaft), Heinz W. Engl (Professor für Industriemathematik an der Universität Linz).

Montanuniversität Leoben (5): Hannes Androsch (Ex-Vizekanzler und Industrieller), Stefan Schleicher (Volkswirtschafts-Professor an der Uni Graz).

Medizinische Universität Wien (5): Theresa Jordis (Rechtsanwältin), Johannes Strohmayer (Investmentbanker und Aufsichtsrats-Vorsitzender der Österreichischen Staatsdruckerei).

Medizinische Universität Innsbruck (7): Stephan Laske (Wirtschaftswissenschafter und ehemaliger Senatsvorsitzender der Uni Innsbruck), Hartmut Weckerle (Direktor am Max-Planck-Institut für Neurobiologie in München), Helmut Marsoner (Wirtschaftstreuhänder).

Medizinische Universität Graz (9): Georg Bretthauser (Vorstand des Forschungszentrums Karlsruhe und Professor für Angewandte Informatik/Automatisierungstechnik an der Universität Karlsruhe), Christoph Moroni (Professor am Institut für Medizinische Mikrobiologie und Dekan der Universität Basel), Jochen Pildner-Steinburg (GAW-Manager und Vorstand der Joanneum Research), Nikolaus Zacherl (Administrativer Direktor des Wiener Forschungsinstituts für Molekulare Pathologie).

Akademie der Bildenden Künste Wien (7): Marlene Streeruwitz (Schriftstellerin), Alexander Kahane (Industrieller), Sabine Breitwieser (Direktorin der Generali Foundation).

Universität für angewandte Kunst (5): Franz Wojda (ehemaliger Vorsitzender des Senats an der Technischen Universität Wien und Sprecher der obersten Kollegialorgane der Universitäten Österreichs), Rudolf Siegle (Geschäftsführer und Verlagsdirektor des Springer-Verlags).

Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien (5): Walter Blovsky (Mitglied der Wiener Philharmoniker), Karl Blüml (AHS-Landesschulinspektor Wien).

Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz (5): Dieter Glawischnig (Dekan des Fachbereichs "Jazz und jazzverwandte Musik/Popularmusik" an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und Leiter der NDR-Big Band), Willibald Plessas (Professor für theoretische Physik an der Uni Graz).

Universität für Musik und darstellende Kunst Mozarteum Salzburg (7): Gernot Gruber (Musikwissenschafter), Georg Springer (Geschäftsführer der Bundestheater-Holding), Friedrich Urban (TW 1-Direktor).

Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz (7): Valie Export (Künstlerin und Kunsttheoretikerin), Siegbert Janko (Kulturdirektor der Stadt Linz), Paul Stepanek (stellvertretender Kulturamtsdirektor des Landes OÖ).(APA)

Share if you care.