Krampus bis Mitternacht

3. Februar 2003, 11:18
posten

Bizarres Treiben vom Gasteinertal bis nach Michigan, festgehalten von Cameran Jamie - gemeinsam mit G.R.A.M. in der Galerie König

Cameron Jamie ist Spezialist für Trashkultur - nicht nur für amerikanische: Ebenso wie er zeitgenössische Halloween-Rituale in Michigan/USA dokumentiert, richtet er seine Kamera auf bizarre Krampus-Umtriebe im Gasteinertal oder hält fest, was sich in und um die Backyard-Wrestling-Arenen in Amerikas Vororten an Pittoreskem so abspielt.

Die Galerie Christine König widmet Cameron Jamie, der als Musiker auch die Band Gobbler (mit Mike Kelly und Paul McCarthy) betreibt, gemeinsam mit der Grazer Künstlergruppe G.R.A.M. eine kleine Personale. Passend zur Thematik hat die Galerie ein Nocturne-Service eingerichtet, öffnet jeden Dienstag bis 24 Uhr. Zudem hat der kalifornische Künstler Skip Arnold ein tonloses Videoprogramm für die Auslagen zusammengestellt. Bis 15. 2. laufen dort des Nachts Sharon Ben-Josephs Alphonse Karr und Like Morandi und Elizabeth Tobias' Gross National Product. (mm/DER STANDARD, Printausgabe, 3.2.2003)

Galerie Christine König
1040 Wien
Schleifmühlgasse 1a
01/585 74 74
Bis 22. März
  • Cameron Jamie: Videostills aus dem Video BB, Courtesy Christine König Galerie, Wien
    foto: galerie könig

    Cameron Jamie: Videostills aus dem Video BB, Courtesy Christine König Galerie, Wien

Share if you care.