Deutsche Version von Movie Maker 2 im Netz

3. Februar 2003, 10:34
posten

Microsoft führt überarbeitete Benutzeroberfläche und Zusatzeffekte ein

Microsoft hat die deutsche Version von Movie Maker 2 zum Download frei gegeben. Die weiterentwickelte Version der freien Video-Bearbeitungssoftware für Windows XP erhielt eine neue Benutzeroberfläche und Assistenten. Daneben integrierte Microsoft vorgefertigte Übergänge, Effekte und Titel. Zusätzlich soll Movie Maker 2 die jüngsten Audio- und Videocodes der Windows Media 9-Reihe benutzen, wodurch sich 15 Stunden DV-Video auf 10 GB-Festplattespeicher ablegen lassen.

Features

Die Software erlaubt den Versand von digitalen Videos per E-Mail oder das Brennen auf CD. Um den fertigen Film allerdings auf eine DVD zu brennen, wird Software von Drittanbietern benötigt. Daneben lassen sich die Aufnahmen auch wieder zurück auf Band spielen. Der Download von Movie Maker 2 ist 12,4 MB groß. (pte)

Share if you care.