Tiscali übernimmt spanischen Internet-Provider Airtelnet

3. Februar 2003, 09:23
posten

Kaufpreis bei 9,86 Millionen Euro

Das italienische Internetunternehmen Tiscali, das auch in Österreich tätig ist, hat den spanischen Internet-Provider Airtelnet unter Kontrolle der britischen Vodafone Group gekauft. Wie Tiscali in einer Presseaussendung am Montag bekannt gab, wurde Airtelnet für 9,86 Millionen Euro übernommen. Die Transaktion ermögliche Tiscali, seine Position auf dem spanischen Markt zu stärken, hieß es weiter. Airtelnet hat 110.000 Kunden unter Vertrag.

Pläne

In einem Interview mit der römischen Tageszeitung "La Repubblica" erklärte Tiscali-Chef Renato Soru, dass sein Konzern zum stärksten Internet-Provider in Europa aufrücken wolle. 20 Prozent des europäischen Internet-Verkehrs werde über Tiscalis Providers abgewickelt, so Soru. Vor allem im Breitbandsystem gewinne der Konzern zunehmend an Kunden. Tiscali ist seit 2001 auf dem österreichischen Markt präsent. (APA)

Share if you care.