Münchner Opernzukunft

3. Februar 2003, 10:39
posten

Christoph Albrecht soll nun Intendant der Bayerischen Staatsoper werden

München - Nach der Absage des Zürcher Intendanten Alexander Pereira soll nun Christoph Albrecht ab 2006 Intendant der Bayerischen Staatsoper werden. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus: Der 58-jährige langjährige Leiter der Dresdner Semperoper werde bereits im Juli Präsident der Bayerischen Theaterakademie. Neuer Generalmusikdirektor an Deutschlands größtem Opernhaus soll ab 2006 Kent Nagano werden, der momentan Pultchef beim Deutschen Symphonieorchester in Berlin ist. Er werde an diesem Montag zur Präsentation nach München fliegen, sagte Nagano zu Focus. Der Intendant der Bayerischen Staatsoper, Peter Jonas, und Generalmusikdirektor Zubin Mehta scheiden bekanntlich 2006 aus. (APA/DER STANDARD, Printausgabe, 3.2.2003)

Share if you care.