Legendäre Architekturfotografien

3. Februar 2003, 11:09
posten

Julius Shulman sieht Bauten von John Lautner, Pierre Koenig und Richard Neutra und anderen - in der Galerie Trabant

Den Blick auf die Moderne in der Architektur hat Julius Shulman eingerichtet und damit auch gleich den Zweig der "Architekturfotografie" begründet - als Kunstform. Kein halbwegs repräsentativer Band über die Architektur des 20. Jahrhunderts kommt ohne seine Bilder aus. Zuletzt erschienen im Taschen Verlag die Bände Modernism rediscovered, eine Sammlung selten publizierter Häuser wenig bekannter Architekten, und Richard Neutra Complete Works.

Einige von Julius Shulmans Aufnahmen - etwa die von Pierre Koenigs Case Study House Nr. 22 sind tausendfach veröffentlicht worden, gelten als "Ikonen" der Architekturfotografie. Die Galerie Trabant zeigt - erstmals in Österreich - eine Kollektion großformatiger Abzüge Julius Shulmans, darunter die berühmten Bilder von John Lautners Malin Residence (Chemosphere) oder von dessen Arango House in Acapulco. (DER STANDARD, Printausgabe, 3.2.2003)

Galerie Trabant
1010 Wien
Ruprechtsplatz 1
01/587 52 65Link

artnet.com

  • Artikelbild
    foto: galerie trabant
  • Artikelbild
    foto: taschen
Share if you care.