Gerüchte um Abspaltung und Börsegang der BA-CA "Hirngespinste"

3. Februar 2003, 10:08
1 Posting

Randa: Bank Austria Creditanstalt und Hypo-Vereinsbank sind eine Schicksalsgemeinschaft

Wien - BA-CA-Chef Gerhard Randa hat im "profil" Gerüchte über eine teilweise Abspaltung der Bank Austria Creditanstalt von der bayerischen HypoVereinsbank als "dumme Hirngespinste" bezeichnet. BA-CA und HBV seien eine Schicksalsgemeinschaft, "da lasse ich mir nichts herausbrechen".

Laut "profil" hätten am Finanzplatz Wien Gerüchte die Runde gemacht, wonach eine geheime Arbeitsgruppe unter dem Vorsitz von BA-CA-Vorstand Friedrich Kadrnoska die Voraussetzungen für eine Rückkehr des österreichischen Teilkonzerns an die Börse prüfen sollte. Randa weist dies zurück: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich die Herren den Kopf über so etwas zermartern. Es hat auch niemand den Auftrag dazu. Das sind dumme Hirngespinste."(APA)

Link

HVB

BA-CA

Share if you care.