Neuseeland: Demonstranten wollen US-Botschaft auf Waffen überprüfen

2. Februar 2003, 14:27
posten

Washington verfüge über weltgrößtes Arsenal an Massenvernichtungswaffen

Wellington - Neuseeländische Kriegsgegner haben am Sonntag versucht, in die US-Botschaft in Wellington vorzudringen. Mit Hilfe von Leitern wollten sie das Tor des Geländes überwinden, um nach eigenen Angaben das Gebäude "auf Massenvernichtungswaffen zu überprüfen". Die USA hätten das größte Arsenal an Massenvernichtungswaffen, erklärten die Organisatoren. Die Demonstranten wurden von der Polizei zurückgedrängt, 23 Personen wurden festgenommen. (APA/AP)

Share if you care.