Das Geschäft mit der Katastrophe

4. Februar 2003, 11:30
10 Postings

Auf ebay wurden zahlreiche Teile der abgestürzten Columbia angeboten

Bei jedem größeren Unglück gibt es Personen, die auch noch daran verdienen wollen: So auch beim Absturz des NASA Space Shuttles Columbia. So wurden schon bald nach dem Vorfall angebliche Stücke der Raumfähre auf der Auktionsseite ebay zum Verkauf angeboten.

Schnell weg

In diesem Fall war ebay - nach den Erfahrungen mit "Erinnerungsstücken" vom 11. September 2001 - jedoch bereits vorbereitet und hat die makaberen Angebot schnell wieder aus dem Katalog genommen. Ein Sprecher von ebay kündigte auch an, dass man mit den Polizeibehörden zusammenarbeiten werde, falls diese die Identität der AnbieterInnen herausfinden wollen.

Das "Unternehmen" könnte den AnbieterInnen übrigens teuer zu stehen kommen, auf die Entfernung von Teilen von in Unfällen verwickelten Flugzeugen stehen in Texas bis zu 10 Jahre Haft.(red)

Link

ebay

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.