Aziz: UNO-Waffeninspektor Blix am 8. Februar in Bagdad

1. Februar 2003, 19:54
posten

Blix und ElBaradei stellen Bedingungen

Bagdad - Der Chef der UNO-Waffeninspektoren Hans Blix wird nach irakischen Angaben am 8. Februar zu Gesprächen in die irakische Hauptstadt Bagdad reisen.

Der irakische Vize-Ministerpräsident Tarek Aziz sagte am Samstag: "Wie ich vom Außenministerium erfahren habe, wird Herr Blix am 8. (Februar) hier sein." Blix nahm zu den Angaben zunächst nicht Stellung.

Blix hatte am Montag bei einem Zwischenbericht vor dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen die mangelhafte Zusammenarbeit des Irak mit den Waffeninspektoren kritisiert. Am 14. Februar wird ein neuer Bericht erwartet. Die USA haben den Irak mit einem Militärschlag gedroht, sollte das Land die Abrüstungsvorgaben der UNO nicht erfüllen.

Blix unter Bedingung zu Irak-Besuch im Februar bereit

Die beiden UNO-Chefinspektoren für den Irak, Hans Blix und Mohammed ElBaradei, sind unter bestimmten Bedingungen zu einer neuen Gesprächsrunde in Bagdad bereit. Ein UNO-Sprecher sagte am Samstag, in Frage komme der 8. oder 9. Februar.

Zuvor allerdings müsse die irakische Führung sicherstellen, dass sich Wissenschaftler zu Interviews mit den Waffeninspektoren bereit erklären und dass Bagdad Erkundungsflüge mit amerikanischen U2-Flugzeugen zulasse. (APA/Reuters)

Share if you care.