FDP steht angeblich kurz vor der Pleite

2. Februar 2003, 17:20
posten

Partei dementiert Meldungen über Finanzmisere umgehend

Berlin - Die FDP hat Berichte über einen bevorstehenden Bankrott der Partei zurückgewiesen. Sprecher Martin Kothe sagte am Samstag, die Finanzentwicklung der Partei zum Schuldenabbau liege in dem bis 2005 gültigen Planungsrahmen. Dies sei bei der jüngsten Sitzung der FDP-Haushalts- und Finanzkommission bestätigt worden. Anders lautende Berichte seien unzutreffend.

Die "Welt am Sonntag" hatte im Voraus berichtet, das unerwartet schlechte Abschneiden bei der Bundestagswahl habe Verluste von mehreren Millionen Euro verursacht. Schatzmeister Günter Rexrodt wolle am Montag dem Bundesvorstand ein Sanierungskonzept vorschlagen. (APA/AP/dpa)

Share if you care.