5. Februar

5. Februar 2003, 00:15
posten

1678 - Im Friedensschluss von Nimwegen tritt Spanien Grenzgebiete der Spanischen Niederlande und die Freigrafschaft Burgund (Franche Comte') an Frankreich ab.

1783 - Die sizilianische Stadt Messina wird durch ein Erdbeben zerstört. Verwüstet werden auch Teile Kalabriens - mehr als hunderttausend Tote.

1818 - Nach dem Tod von König Karl XIII. aus dem Hause Holstein-Gottorp wird dessen Adoptivsohn, der französische Marschall und Fürst von Pontecorvo, Jean-Baptiste Bernadotte, König von Schweden und Norwegen (als Karl XIV. Johann). Der frühere napoleonische Heerführer ist der Stammvater der bis heute in Schweden regierenden Dynastie Bernadotte.

1908 - Der österreichische Ministerrat beschließt die Errichtung eines Arbeitsministeriums.

1918 - Die Sowjetregierung verfügt die Enteignung der russischen Handelsflotte und lässt das Aktienkapital der Privatbanken konfiszieren. Ein Erlass verkündet die Trennung von Staat und Kirche.

1928 - Bei Mariazell wird die Seilschwebebahn auf die Bürgeralpe in Betrieb genommen.

1933 - Nach zwanzigjährigen Vorbereitungen und Finanzierungsproblemen beginnen die Arbeiten an der "Golden Gate Bridge", der längsten Hängebrücke der Welt, in der Bucht von San Francisco.

- Hitler verzichtet auf das dem deutschen Reichskanzler zustehende Gehalt - mit der offiziellen Begründung, dass er sich sein Einkommen "als Schriftsteller selbst verdient".

1943 - In Mexiko beginnt der Prozess gegen Ramon Mercader, der als Agent in sowjetischen Diensten den exilierten Leo Trotzki tödlich verletzt hatte.

1948 - Die Nationalbank (OeNB) in Wien gibt den Notenumlauf mit 6188 Millionen Schilling bekannt.

1983 - Der am 25.1. in Bolivien festgenommene frühere Gestapochef von Lyon, Klaus Barbie (alias Altmann), wird auf Anordnung von Präsident Hernan Siles Zuazo an Frankreich ausgeliefert.

1988 - Die beiden von Stalin hingerichteten Weggefährten Lenins Nikolai Bucharin und Alexej Rykow werden rehabilitiert.

- Der Chef der panamesischen Nationalgarde und "starke Mann" des Landes, General Manuel Antonio Noriega, wird nach seiner Verschleppung in die USA vor einem Gericht in Florida wegen Rauschgifthandels angeklagt.

1993 - In den USA unterzeichnet Präsident Bill Clinton ein Gesetz, welches festlegt, dass Arbeitnehmer künftig bei der Geburt eines Kindes oder zur Betreuung von kranken Familienangehörigen zwölf Wochen unbezahlten Urlaub nehmen können.

- Ein US-amerikanischer Student wird als "Mann mit den größten Füßen der Welt" anerkannt: Rechts 42 und links stolze 44,5 Zentimeter Sohlenlänge.

1998 - Im Norden Afghanistans kommen bei einem Erdbeben der Stärke 6,1 auf der Richterskala etwa 4500 Menschen ums Leben.

Geburtstage: Sir Robert Peel, engl. Staatsmann (1788-1850) Carl Spitzweg, dt. Maler (1808-1885) Joris Huysmans, frz. Schriftsteller (1848-1907) Andre' Gustave Citroen, frz. Großindustrieller (1878-1935) Miguel d'Escoto Brockman, nicarag. Geistlicher u. Politiker (1933- )

Todestage: Karl XIII. von Holstein-Gottorp, König von Schweden (1748-1818) Hans Jonas, dt.-amer. Philosoph (1903-1993) Joseph L. Mankiewicz, amer. Filmautor und Regisseur (1909-1993)

(APA)

Share if you care.