"Frauensolidarität grenzenlos"

14. Jänner 2008, 13:12
posten

Der Kalender der Frauensolidarität für 2008 stellt zwölf Fraueninitiativen aus aller Welt in Wort und Bild vor

Wien - Mit dem Kalender "Frauensolidarität grenzenlos - 12 Beispiele aus der globalen Arbeitswelt" stellt der Verein Frauensolidarität, der sich für Frauenrechte in Afrika, Asien und Lateinamerika einsetzt, einen Kalender für das kommende Jahr vor, der sowohl als Tisch- als auch als Taschenkalender verwendbar ist.

Südafrika, China, Chile, Indien oder zum Beispiel Mazedonien ... jeden Monat wird eine Fraueninitiative, ihre Arbeit zu informeller Wirtschaft und ihr Kampf um Arbeitsrechte in Bild und Text vorgestellt.

Die Organisationen:
1. SADSAWU // South African Domestic and Allied Workers Union // Kapstadt/Südafrika
2. MAIZ // Autonomes Zentrum von & für Migrantinnen // Linz/Österreich
3. FELICITAS // Belgrad/Serbien
4. OFP // Organización Femenina Popular // Barancabermeja/Kolumbien
5. SEWA // Self Employed Women´s Association // Ahmedabad/Indien
6. CEADEL // Centro de Estudios y Apoyo al Desarollo Local // Chimaltenango/Guatemala
7. Taller Laboral Trablaco // Trablaco/Chile
8. LEFÖ // Beratung, Bildung und Begleitung für Migrantinnen // Wien/Österreich
9. SACOM //Students and Scholars against Corporate Misbehaviour // Hongkong/China
10. PPC Shtip // Permaculture Peacebuilding Center Shtip // Shtip/Mazedonien
11. WWW // Women Working Worldwide // Manchester/GB
12. MEC // María Elena Cuadra // Managua/Nicaragua

Link
www.frauensolidaritaet.org

Kalenderbestellung
Einzelpreis: 7 Euro, ab 10 Stück 6 Euro pro Kalender, ab 100 Stück je 5 Euro.
Bestellungen per Mail oder unter der Telefonnummer 01/317 40 20/351.

  • Artikelbild
    frauensoli
Share if you care.