Neun Verkehrstote in der vergangenen Woche

12. Februar 2003, 14:34
posten

Neun Menschen sind in der vergangenen Woche auf Österreichs Straßen gestorben, sechs davon am Wochenende, berichtete das Innenministerium am Montag. Bei den Unfällen starben sechs PKW-Insassen, davon drei Lenker, ein LKW-Lenker und zwei Fußgänger.

Als mutmaßliche Hauptunfallsursache wurde in vier Fällen nichtangepasste Fahrgeschwindigkeit genannt, sowie je einmal Überholen, Herzversagen und Fehlverhalten eines Fußgängers. Bei zwei Verkehrsunfällen konnte die Ursache bisher nicht ermittelt werden. Ein Fußgänger kam durch Fremdverschulden ums Leben. (red)

Share if you care.