Neues Horror-Actionspiel für Erwachsene

27. Dezember 2002, 13:05
posten

3DO will mit "The Four Horsemen of the Apocalypse" weg vom Image des "braven" Heroes of Might & Magic-Entwicklers

Die Softwarefirma 3DO, in Rollenspielkreisen bekannt durch die "Heroes of Might & Magic"-Reihe und die Army Men-Serie, will sich nun mit einem Horror-Actionspiel für Erwachsene vom "braven" Image verabschieden.

Die vier apokalyptischen Reiter

Das Spiel mit dem verheißungsvollen Titel "The Four Horsemen of the Apocalypse" soll ganz auf ein erwachsenes Publikum zugeschnitten sein und einige Überraschungen sowie Neuerungen bieten. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Abbadon, einem Engel, der mit Hilfe von drei Auserwählten (einer junge Prostituierten, einem Serienkiller und einem korrupter Politiker), die es zuvor erst zu finden gilt, die Menschheit vor dem Untergang retten soll. Die Gegenspieler sind allerdings nicht unbedingt in die Kategorie Jausengegner einzuordnen, handelt es sich dabei doch um die vier Reiter der Apokalypse (Pest, Tod, Hunger und Krieg). Auf der Webseite finden sich schon einige Details und schöne Screenshots, die Lust auf mehr machen.(red)

  • Artikelbild
    foto: 3do
Share if you care.