Sonntag: Einer flog über das Kuckucksnest

20. Dezember 2002, 19:25
posten

23.05 bis 1.15 | ZDF | FILM | USA 1975. Milos Forman

Ein attraktiver Narr (Jack the Nicker), der zur Beobachtung in eine psychiatrische Klinik eingewiesen wird, stellt das System infrage, bis er mit Gewalt "angepasst" wird. Große Worte, tiefer Sinn, trauriges Nachdenkertum, unterhaltsame Unterhaltung. Ein Tscheche in Amerika: Milos Forman hat gelernt, und zwar so schnell wie der Blitz, dass Erfolg in Hollywood (neun Oscars!) durch die gekonnte Spinnerei von Halbseide errungen wird; dass die Darstellung von Wahnsinn so fröhlich wie möglich und jeder Tod (vor allem der des Helden) ein "sinnvoller", zukunftsträchtiger sein muss.

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.