Luxemburg "wants you"!

20. Dezember 2002, 15:06
posten

Wegen Nachwuchsmangel dürfen nun auch EU-Bürger in die luxemburgische Armee

Luxemburg - Zur Stärkung der Truppe nimmt die Luxemburger Armee erstmals auch andere EU-Bürger auf. Das Parlament verabschiedete das Gesetz mit sofortiger Wirkung am Donnerstag. Ziel ist eine ausreichende Anzahl Soldaten, damit die großherzogliche Armee ihre internationalen Verpflichtungen in der NATO und bei UNO-Missionen erfüllen kann. Der freiwillige Wehrdienst dauert zwei Jahre. Das Eintrittsalter wurde auf 17 Jahre festgelegt. Allerdings müssen EU-Bürger mindestens 36 Monate vor dem Eintritt in die Armee in Luxemburg gelebt haben.

Die Armee ist seit zehn Jahren an den Friedensmissionen auf dem Balkan beteiligt, leidet aber seit Jahren unter Nachwuchsmangel. Kenntnisse der luxemburgischen Sprache sind - anders als sonst für Arbeitssuchende im Großherzogtum - nicht vergeschrieben. Luxemburg hat 430.000 Einwohner, davon ein Großteil Ausländer. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.