http://DESIGN !

13. Mai 2005, 13:48
posten

Ein ungewöhnliches Buch stellt die Neuerscheinung http://DESIGN ! in vielerlei Hinsicht dar.

Als erste Ausgabe einer mehrbändigen Serie zum Thema Web, erschienen bei redmond’s, soll es als Lehrbuch zur Klärung spezifischer Problempunkte im Bereich Web-Design beitragen. Und dies tut es dann auch auf sehr eindringliche Weise. Im Gegensatz zu der großen Auswahl an einfachen "Rezeptbüchern" wird hier an die Sache vielmehr grundsätzlich herangegangen, beispielsweise wird im ersten Teil der Unterschied zwischen Design und Kunst oder die persönliche Positionierung von DesignerInnen erläutert. Erst im zweiten Teil erhält man eine Einführung in die Grundlagen von Web-Formaten, -Formen, -Farben, -Schriften u.a.m. In dieser Form, nämlich Dinge zuerst grundlegend zu verstehen, bekommt der und die an Design Interessierte eine viel fundiertere Anleitung, als das mit einer oberflächlichen Auswahl an "bunten Bildchen" zu bewerkstelligen wäre, die im Internet zu finden sind. Mit Analogien, wie jene der Stadtentwicklung durch Rasterung – um nur ein Beispiel herauszugreifen, werden die essentiellen Bestandteile des Mediums Internet und ihre Mechanismen anschaulich aufgezeigt.

Die Publikation richtet sich daher an ernsthaft am Thema interessierte Web-DesignerInnen, egal ob es sich um Amateure oder professionelle GrafikerInnen handelt, die ihr Wissen um diesen neuen Medienbereich erweitern wollen. Konsequent ist daher auch das Buch in Schwarz/Weiß gehalten und durch eine eigene Web-Site (www.kamaga.com ) ergänzt, die alleine die Darstellungsformen richtig illustrieren kann.

Unabhängig von Betriebssystemen, Webdesign-Applikationen oder Browsern wird ein Zugang geschaffen, der die innovativen Gestaltungsmöglichkeiten im Vergleich zu Print-Medien verstehen hilft. Die Web-Site bietet sogar Werkzeuge, die beispielsweise die Wirkung verschiedener Schriftfarben auf andersfarbigem Hintergrund experimentell erfahren lässt.

Der dritte Teil schließlich beschäftigt sich in kurzer Form mit den Anforderungen an Web-DesignerInnen. Mairitsch, Kana und Garbe, die AutorInnen des Buches haben damit einen sehr anspruchsvollen Ansatz verwirklicht, indem sie in leicht verständlicher Form den Leser mit Grundlagenwissen vertraut machen, auf dem die eigene Kreativität aufbauen kann. Dass dieses Buch nicht alleine stehen sollte, sondern zum Gesamtbild auch die noch folgenden Bände http://TEXT ? und http://KONZEPT : gehören, bevor man sich an die Gestaltung eines Web-Auftrittes heranwagt, kann nur unterstrichen werden. Dem Verlag ist jedenfalls Dank dafür auszusprechen, dass die unübersehbare Zahl der Webdesign-Bücher um ein Werk erweitert wurde, das mit profundem Grundlagenerläuterungen und einer ganzheitlich erarbeiteten Thematik Aussicht auf viele besser gestaltete Web-Sites bietet. Reinhard Haberfellner

http://DESIGN !
Mairitsch, Kana, Garbe
redmond’s das buch
ikon VerlagsGesmbH
Wr. Neustadt, 2002
244 Seiten, 29,99 EURO
ISBN 3-902062-72-X
kamaga.com
  • Artikelbild
Share if you care.