Vier auf einen Streich

17. Dezember 2002, 11:25
posten

Internet-Suchmaschine Hotbot präsentiert sich überarbeitet und integriert bei Abfragen die Kataloge von Google, Fast Search, Inktomi und Teoma

Die Internet-Suchmaschine Hotbot von Terra Lycos steht ab sofort in einer überarbeiteten Version zur Verfügung. Die Betreiber bieten in der neuen Version nun auch die Kataloge von Google, Fast Search, Inktomi und Teoma bei der Unterstützung der Suchanfrage an. Durch den Relaunch und die Integration der vier großen Suchmaschinen will Terra Lycos sein Hotbot wieder an die Spitze der Angebote führen.

Millionen wurden investiert

Seit 1999 hatte Terra Lycos nichts mehr in die Kataloge der Suchmaschine investiert. Nun sollen Millionen für Relaunch und Werbung wieder Kunden zurückholen. Die Betreiber hoffen durch "Paid Listings", also bezahlte Links, Gewinne machen zu können und dafür bedarf es nun einer großen User-Gemeinde.

Die Neuerungen

Allerdings hat die Suchmaschinen den User nun auch einige Neuerungen zu bieten. So kann etwa jederzeit zwischen den Katalogen der einzelnen Suchmaschinen gewechselt werden. ohne dabei den Suchbegriff neu eingeben zu müssen. Zahlreiche Filter sollen die Suche im WWW wesentlich treffsicherer machen - zur Zeit stehen hier die Kriterien Sprache, Domain, Wörter und Datum zur Verfügung. In Zukunft wird es laut Angaben der Betreiber auch Filter geben, die jugendgefährdende Inhalte von Suchergebnissen fernhalten sollen. Weiters werden spezielle Kataloge, etwa für die gezielte Suche nach Bildern oder Nachrichten, integriert werden.

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.